+ Aktuelles

Digitalisierung und BMD NTCS – ein starkes Team

Das Stichwort Digitalisierung ist heutzutage in aller Munde. Vor keinem Lebensbereich macht die Digitalisierung halt, bis hin zu vernetzten Haushaltsgeräten, die durch intelligente Funktionen den Menschen bei seinen täglichen Arbeiten unterstützen sollen.

Auch im Bereich des Back-Office werden zunehmend Funktionen digitalisiert, also manuelle Eingaben durch Automatismen, wie z. B. elektronische Schnittstellen, ersetzt. Bisher „papiergebundene“ Vorgänge werden durch eine rein elektronische Abwicklung erleichtert.

22. Wachaumarathon

Auch dieses Jahr nahmen Mitarbeiter der OIT mit einigen Familienmitgliedern & Freunden am Wachaumarathon in der 22. Auflage teil.
Die 11 bzw. 22,5 Kilometer wurden bei perfektem Wetter mit viel Freude & Teamgeist absolviert.

Die Läufer sind stolz, die oit Hans Wondraczek GmbH als KREMSER Unternehmen bei diesem internationalen Laufevent repräsentieren zu dürfen.

Teambuilding September 2019

Heuer trafen wir uns zum gemeinsamen Wildwasser-Rafting in der Wildwasseranlage Vienna auf der Donauinsel. Nach der Begrüßung und Einkleidung wurden auch schon die ersten Paddelübungen nach den Anweisungen unserer Raftingguides vorgenommen.

Neue Unterstützung in der Lohnverrechnung

Frau Mag. (FH) Beate Potzmader, MBA MSc unterstützt uns im Bereich BMD Lohnverrechnung. Sie ist ausgebildet für die Versionen 5.5 und NTCS und arbeitet derzeit hauptsächlich im BMD Lohn-Support mit. Mit ihren umfassenden Kenntnissen und ihrer vielfältigen Berufserfahrung wird sie unser Team stärken und unsere Kunden gut beraten. 

Die Begeisterung springt auch auf Familienmitglieder über

Herr Simon Bellink, BSc., hat in den letzten Monaten eine umfassende BMD Ausbildung im Bereich NTCS Finanzbuchhaltung absolviert und die dazugehörende Zertifizierungsprüfung erfolgreich bestanden. Simon ist der Sohn unseres langjährigen Betreuers, Herrn Derk Jan Bellink. Es freut uns, dass die Freude am Arbeiten mit der BMD Software auch auf Familienmitglieder überspringt und heißen ihn herzlich willkommen im OIT Team.