+ Aktuelles

Digitalisierung und BMD NTCS – ein starkes Team

Das Stichwort Digitalisierung ist heutzutage in aller Munde. Vor keinem Lebensbereich macht die Digitalisierung halt, bis hin zu vernetzten Haushaltsgeräten, die durch intelligente Funktionen den Menschen bei seinen täglichen Arbeiten unterstützen sollen.

Auch im Bereich des Back-Office werden zunehmend Funktionen digitalisiert, also manuelle Eingaben durch Automatismen, wie z. B. elektronische Schnittstellen, ersetzt. Bisher „papiergebundene“ Vorgänge werden durch eine rein elektronische Abwicklung erleichtert.

Neue Unterstützung in der Lohnverrechnung

Frau Mag. (FH) Beate Potzmader, MBA MSc unterstützt uns im Bereich BMD Lohnverrechnung. Sie ist ausgebildet für die Versionen 5.5 und NTCS und arbeitet derzeit hauptsächlich im BMD Lohn-Support mit. Mit ihren umfassenden Kenntnissen und ihrer vielfältigen Berufserfahrung wird sie unser Team stärken und unsere Kunden gut beraten. 

Die Begeisterung springt auch auf Familienmitglieder über

Herr Simon Bellink, BSc., hat in den letzten Monaten eine umfassende BMD Ausbildung im Bereich NTCS Finanzbuchhaltung absolviert und die dazugehörende Zertifizierungsprüfung erfolgreich bestanden. Simon ist der Sohn unseres langjährigen Betreuers, Herrn Derk Jan Bellink. Es freut uns, dass die Freude am Arbeiten mit der BMD Software auch auf Familienmitglieder überspringt und heißen ihn herzlich willkommen im OIT Team.

21. Wachaumarathon

Bei Top-Laufbedingungen startete das 6-köpfige oit-Team bestehend aus oit-Mitarbeitern und Freunden von Achleiten nach Krems. Die Läufer wollten dieses Jahr Ihre persönlichen Streckenzeiten verbessern und gingen motiviert ins Rennen.

4. Unternehmerzirkus der Jungen Wirtschaft NÖ

Die Junge Wirtschaft NÖ hat heuer bereits zum 4. Mal zum Unternehmerzirkus ins Zirkuszelt der Familie Pikard eingeladen. Geschäftsführer DI Philipp Wondraczek konnte im Rahmen der Veranstaltung nicht nur den Vortrag von Keynote-Speaker Christian Redl, 10-fachen Weltrekordhalter im Freitauchen (Apnoetauchen) und Buchautor, verfolgen, sondern sich anschließend auch mit ihm messen.